Thai-Style Curry Noodle Soup with Vegetables and Coconut Milk

Thai-Curry Nudelsuppe mit Gemüse

Diese Nudelsuppe mit Kokosmilch, Gewürzen und Gemüse ist herzhaft, aromatisch und in 15 Minuten fertig.

Zutaten für 2 Portionen:

700 ml Wasser

2,5 cm frischer Ingwer

1 Knoblauchzehe

1 Teelöffel Gemüsebrühe

2 Esslöffel mildes Currypowder

1 Esslöffel Kurkuma

125 g dünne Asia-Nudeln

1 rote Paprikaschote

100 g Champignons

200 g Pak Choi

150 ml Kokosmilch

1 rote Chlli-Schote

1 Frühlingszwiebel

1 Saft von Limette

2 Esslöffel Sojasauce

Zubereitungsdauer: 15 Minuten

Zubereitung:

Den Ingwer fein reiben nud den Knoblauch pressen. Die Paprikaschote halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. die Chmapignons ebenfalls in Streifen schneiden und die Strünke von den Pak Choi entfernen. Das Wasser in einem mitteleren Topf zum Kochen bringen und Ingwer, Knoblauch, Gemüsebrüge, Currypulver und Kurkuma dazu geben. Wenn das Wasser kocht, die Nudeln und Paprikastreifen hinzufügen. 2 Minuten vor Ende der auf der Nudelpackung angegebenen Kochzeit die Champignons und Kokosmilch hinzugeben. Die Chillischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel ebenfalls in feine Streifen schneiden. Nach Ende der Kochzeit den Topf vom Herd nehmen und den Pak Choi, Limettensaft und Sojasuce hinzufügen. Die Suppe in Schüsseln anrichtne und mit Chilli. und Frühlingszwiebelstreifen garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.