Spicy Couscous Stuffed REd Peppers

Gefüllte Paprika mit orientalisch gewürztem Couscous und Basilikumsauce

Rote Paprikascohten, gefüllt mit scharf-süßem Couscous und serviert mit einer cremigen Basilikum-Sosse. Ein perfektes Abendessen für den Alltag, das in weniger als 30 Minuten fertig ist.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Spitze rote Paprikaschoten

100 g Couscous

1/2 Teelöffel Kreutzkümmel

1/2 Teelöffel Chayennepfeffer

1/2 Teelöffel Paprikapulver

1/2 Teelöffel Kurkuma

1/4 Teelöffel Zimt

200 ml Wasser

50 g Getrocknete Tomaten

50 g Getrocknete Feigen

150 g Cherrytomaten

1 Größzügige Handvoll Basilikumblätter

50 g Cashews, für mindestens 2 Stunden in Wasser eingelegt

100 ml Wasser

Saft von 1/2 Zitrone

Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zubereitung:

Den Ofen auf 175° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Couscous und die Gewürze in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Die Feigen, sowie die getrockneten und frischen Tomaten fein würfeln, zum Couscous hinzufügen und erneut mischen. 200 ml wasser zum Kochen bringen, über den Couscous geben, dann abdecken und für mindestens 10 Minuten beiseite stellen. Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren, entkernen und für 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, sie sollten danach etwas weich sein. Die Couscous-Mischung noch einmal mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Paprikaschoten verteilen. Die Paprika in eine ofenfeste Form geben und für 10 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit für die Sauce die Cashews mit Basilikum, Zitronensaft und 100 ml kaltem Wasser pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gefüllten Paprikaschoten mit der Basilikumsauce servieren.

Gefüllte Paprika mit orientalischem Couscous und Basilikumsauce
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 2 Spitze rote Paprikaschoten
  • 100 g Couscous
  • ½ Teelöffel Kreutzkümmel
  • ½ Teelöffel Chayennepfeffer
  • ½ Teelöffel Paprikapulver
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Getrocknete Tomaten
  • 30 g Getrocknete Feigen
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 Größzügige Handvoll Basilikumblätter
  • 50 g Cashews, für mindestens 2 Stunden in Wasser eingelegt
  • 100 ml Wasser
  • Saft von ½ Zitrone
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 175° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Couscous und die Gewürze in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  3. Die Feigen, sowie die getrockneten und frischen Tomaten fein würfeln, zum Couscous hinzufügen und erneut mischen.
  4. ml Wasser zum Kochen bringen, über den Couscous geben, dann abdecken und für mindestens 10 Minuten beiseite stellen.
  5. Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren, entkernen und für 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, sie sollten danach etwas weich sein.
  6. Die Couscous-Mischung noch einmal mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Paprikaschoten verteilen.
  7. Die Paprika in eine ofenfeste Form geben und für 10 Minuten im Ofen backen.
  8. In der Zwischenzeit für die Sauce die Cashews mit Basilikum, Zitronensaft und 100 ml kaltem Wasser pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die gefüllten Paprikaschoten mit der Basilikumsauce servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: