Lambs Lettuce with Smoked Tofu and Mushrooms

Feldsalat mit Räuchertofu und Champignons

Ein leichter, aber herzhafter Vorspeisen-Salat.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Esslöffel Öl

200 g Braune Champignons

1 Schallotte

2 Teelöffel weisser Zucker

6 Esslöffel Balsamico-Essig

100 g Räuchertofu

100 g Feldsalat

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung:

Die Champignons in Scheiben und die Schalotte in feine Ringe schneiden, den Tofu würfeln. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und die Champiagnons darin 3-4 Minuten lang anbraten, bis sie an den Rändern gebräunt sind. Die Champaignons aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Pfanne wieder auf den Herd zurück stellen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Dann die Schalottenring in dem zweiten Esslöffel Öl solang anbraten, bis sie leicht glasig aussehen. Den Zucker und den Tofu hinzufügen und für 3-4 Minuten unter stetigem Rühren karamelisieren lassen. Mit dem Balsamico-Essig ablöschen, die Platte ausstellen und die Champignons wieder hinzufügen. Die Pfanne noch auf der ausgeschalteten Herdplatte lassen, um den Balsamico-Essig etwas zu reduzieren. Den Feldsalat auf Tellern anrichten und die Tofu-Champignon-Mischung sowie die Sosse aus der Pfanne darüber verteilen. Wenn sehr wenig Flüssigkeit in der Pfanne zurückgeblieben ist, noch etwas Balsamico über den Salat geben.

Feldsalat mit Räuchertofu und Champignons
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 2 Esslöffel Öl
  • 200 g Braune Champignons
  • 1 Schallotte
  • 2 Teelöffel weisser Zucker
  • 6 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 100 g Räuchertofu
  • 100 g Feldsalat
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Champignons in Scheiben und die Schalotte in feine Ringe schneiden, den Tofu würfeln.
  2. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und die Champiagnons darin 3-4 Minuten lang anbraten, bis sie an den Rändern gebräunt sind.
  3. Die Champaignons aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Die Pfanne wieder auf den Herd zurück stellen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.
  5. Dann die Schalottenring in dem zweiten Esslöffel Öl solang anbraten, bis sie leicht glasig aussehen.
  6. Den Zucker und den Tofu hinzufügen und für 3-4 Minuten unter stetigem Rühren karamelisieren lassen.
  7. Mit dem Balsamico-Essig ablöschen, die Platte ausstellen und die Champignons wieder hinzufügen.
  8. Die Pfanne noch auf der ausgeschalteten Herdplatte lassen, um den Balsamico-Essig etwas zu reduzieren.
  9. Den Feldsalat auf Tellern anrichten und die Tofu-Champignon-Mischung sowie die Sosse aus der Pfanne darüber verteilen.
  10. Falls sehr wenig Flüssigkeit in der Pfanne zurückgeblieben ist, noch etwas Balsamico über den Salat geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: