Fattoush - Lebanese Bread Salad (vegan)

Fattoush (Libanesischer Brotsalat)

Ein farbenfroher Salat aus knackigem Gemüse und aromatischen Kräutern mit einem zitronigem Dressing und knusprigem, gröstetem Fladenbrot. 

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Fladenbrot

250 g Cherrytomaten

1/2 Salatgurke

1 Kopf Baby-Romanasalat

1 Hand voll frische Petersilie

1 Hand voll frische Minze

1 kleine rote Zwiebel

1 Esslöffel Olivenöl

Saft von einer Zitrone

2 Esslöffel Granatapfel-Sirup

1/2 Esslöffel Sumach (optional)

2 Esslöffel Granatapfel-Kerne (optional)

Salz

Pfeffer

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zubereitung:

Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Fladenbrot mit den Händen in mundgerechte Stücke schneiden oder reissen, auf einem Backblech verteilen und für 5-10 Minuten backen, bis die Brotstücke etwas braun und knusprig werden. Dann die Brotstücke in einer Salatschüssel mit dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Für das Salatdressing den Sumach in 3 Esslöffeln Wasser einweichen, dann den Saft von einer halben Zitrone, den Granatapfelsirup und den restlichen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Die Gurke längs halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und in Streifen schneiden. Die Cherrytomatoen vierteln und den Salat in grobe Streifen schneiden. Das Gemüse zu den Brotstücken geben.
Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, die Minze und die Petersilie hacken, zum Gemüse geben und vermischen. Kurz vor dem Servieren das Dressing und die Granatapfelkerne hinzugeben, erneut vermischen und sofort servieren.

Fattoush (Libanesischer Brotsalat)
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 200 g Fladenbrot
  • 250 g Cherrytomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 Kopf Baby-Romanasalat
  • 1 Hand voll frische Petersilie
  • 1 Hand voll frische Minze
  • 1 Kleine rote Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 Esslöffel Granatapfel-Sirup
  • ½ Esslöffel Sumach (optional)
  • 2 Esslöffel Granatapfel-Kerne (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Fladenbrot in mundgerechte Stücke schneiden oder reissen, auf einem Backblech verteilen und für 5-10 Minuten backen, bis die Brotstücke etwas braun und knusprig werden.
  3. Dann die Brotstücke in einer Salatschüssel mit dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  4. Für das Salatdressing den Sumach in 3 Esslöffeln Wasser einweichen, dann den Saft von einer halben Zitrone, den Granatapfelsirup und den restlichen Esslöffel Olivenöl hinzufügen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  6. Die Gurke längs halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und in Streifen schneiden.
  7. Die Cherrytomatoen vierteln und den Salat in grobe Streifen schneiden.
  8. Das Gemüse zu den Brotstücken geben.
  9. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, die Minze und die Petersilie hacken, zum Gemüse geben und vermischen.
  10. Kurz vor dem Servieren das Dressing und die Granatapfelkerne hinzugeben, erneut vermischen und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: