Bunter Quinoa-Salat mit Mango

Dieser bunte Salat aus Quinoa mit Mango, Rotkohl, Paprika und Brokkoli bietet Abwechslung für’s Auge und die Geschmacknerven.

Zutaten für 2 Portionen:

100 g Quinoa

100 g Brokkoli

1/2 Mango

150 g Frischer Rotkohl

1 Rote Paprikaschote

1 Frühlingszwiebel

3 Esslöffel dunkle Sojasosse

2 Esslöffel Weisswein-Essig

Saft von 1/2 Orange

Zubereitungsdauer: 30 Minuten

Zubereitung:

Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen und dann zur Seite stellen, damit er abkühlen kann. den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und 3-5 Minuten gar kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und ebenfalls beseite stellen. Die Mango schälen und das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden, die Paprikaschote entkernen und ebefalls würfeln. Den Rotkohl in feine Streifen und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Gemüse und die Mango zusammen mit dem Quinoa in eine Schüssel geben und vermischen. Für das Salatdressing Sojasosse, Orangensaft und Weisswein-Essig vermischen. Sosse über den Salat geben und vermischen. Man kann den Salat auch gut am Abend vorher vorbereiten und zur Arbeit mitnehmen. Dann ist es am besten, die Sosse separat zu transportieren und erst kurz vor dem Verzehr zum Salat zu geben.

Quinoa-Salat mit Rotkohl, Mango und Paprika
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 100 g Quinoa
  • 100 g Brokkoli
  • ½ Mango
  • 150 g Frischer Rotkohl
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 3 Esslöffel dunkle Sojasosse
  • 2 Esslöffel Weisswein-Essig
  • Saft von ½ Orange
Zubereitung
  1. Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen und dann zur Seite stellen, damit er abkühlen kann.
  2. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und 3-5 Minuten gar kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und ebenfalls beseite stellen.
  3. Die Mango schälen und das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden, die Paprikaschote entkernen und ebefalls würfeln und den Rotkohl in feine Streifen schneiden.
  4. Das Gemüse und die Mango zusammen mit dem Quinoa in eine Schüssel geben und vermischen.
  5. Für das Salatdressing Sojasosse, Orangensaft und Weisswein-Essig vermischen.
  6. Sosse über den Salat geben und vermischen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: