Black Bean Burger

Black Bean Burger mit Tomatensalsa

Ein Herzhafter Hamburger aus schwarzen Bohnen und Tofu mit einer frischen Tomatensalsa.

Zutaten für 4 Burger:

Für die Salsa:

200 g Cherrytomaten

Saft von 1/2-1 Limette

1 Esslöffel Korianderblätter

1 Rote Chilischote

Salz & Pfeffer

Für die Burger:

1 Dose schwarze Bohnen

200 g Festes Tofu

2 Esslöffel Tomatenmark

2 Esslöffel Sojasauce

1 Teelöffel Kurkuma

1 Teelöffel Paprikapulver

50 g Kichererbsenmehl

25 g Semmelbrösel

Salz & Pfeffer

1 Esslöffel Öl

Zum Servieren:

1 Avocado

4 Salatblätter

4 Burgerbrötchen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:

Für die Salsa die Chilischote, Cherrytomaten und Koriander fein hacken, den Limettensaft hinzugeben und gut verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Die schwarzen Bohnen und den Tofu abtropfen lassen und mit einem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Tomatenmark, Sojasauce, Gewürze, Kichererbsenmehl und Semmelbrösel hinzugeben und gut mischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 4 Burger-Patties formen und diese jeweils 5 Minuten lang von beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten. Auf Burgerbrötchen, garniert mit Salat, Avocado und Tomatensalsa servieren. Dazu passen Süßkartoffelpommes.

Black Bean Burger mit Tomatensalsa
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • Für die Salsa:
  • 200 g Cherrytomaten
  • Saft von ½-1 Limette
  • 1 Esslöffel Korianderblätter
  • 1 Rote Chilischote
  • Salz & Pfeffer
  • Für die Burger:
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 200 g Festes Tofu
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 25 g Semmelbrösel
  • Salz&Pfeffer
  • 1 Esslöffel Öl
  • Zum Servieren:
  • 1 Avocado
  • 4 Salatblätter
  • 4 Burgerbrötchen
Zubereitung
  1. Für die Salsa die Chilischote, Cherrytomaten und Koriander fein hacken, den Limettensaft hinzugeben und gut verrühren.
  2. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
  3. Die schwarzen Bohnen und den Tofu abtropfen lassen und mit einem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.
  4. Tomatenmark, Sojasauce, Gewürze, Kichererbsenmehl und Semmelbrösel hinzugeben und gut mischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Aus der Masse 4 Burger-Patties formen und diese jeweils 5 Minuten lang von beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.
  6. Auf Burgerbrötchen, garniert mit Salat, Avocado und Tomatensalsa servieren.
  7. Dazu passen Süßkartoffelpommes.

 

2 thoughts on “Black Bean Burger mit Tomatensalsa

  1. Rob

    Wow, that looks delicious. Love your photo.
    I’ve been looking for a good black bean burger recipe ever since I had one while visiting the U.S a few years ago.
    So thank you! 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: