Bananenbrot mit grünem Tee und Matcha

Bananenbrot ist eine tolle Möglichkeit, sehr reife Bananen zu verarbeiten – bei dieser Version wird der süße Geschmack der Bananen mit herbem grünen Tee und Matchapulver ergänzt.

Zutaten für 1 Bananenbrot / 12 Stücke:

300 g Mehl

100 g Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

4 Esslöffel neutrales Öl

3 Reife Bananen

100 ml grüner Tee

1 Teelöffel Matchapulver

Zubereitungsdauer: 1 Stunde

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Die Bananen, Zucker und Öl in eine grosse Schüssel geben und mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen, klumpfenfreien Masse verarbeiten. Das Matchapulver im grünen Tee auflösen , die Flüssigkeit hinzugeben und gründlich vermischen. In einer kleineren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz gründlich vermischen, dann zu der Bananenmasse geben und mit einem Kochlöffel unterrühren. Das Mehl soll natürlich gleichmäßig verteilt sein, der Teig muss aber nicht klumpenfrei sein. Wichtiger ist es, dass der Teig möglichst schnell in den heissen Backofen kommt, sobald die nassen und trockenen Zutaten vermischt sind. Das Bananerbrot für 45 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.